Die Startwoche

Die Startwoche ist die erste Woche, welche für alle neueintretenden Studierende an der Universität St. Gallen obligatorisch ist. Sie dient hauptsächlich dem Eingewöhnen in das Leben auf dem Campus, dem Lösen einer Fallstudie (dieses Jahr mit dem Thema “Digitalisierung”) sowie dem Knüpfen von Freundschaften.